Eine Solar Brunnenpumpe fördert umweltfreundlich Trinkwasser

VERÖFFENTLICHT: 16.08.2011 IN Brunnenpumpe
 

Mit einer Solar Brunnenpumpe kann man selbst aus großer Tiefe Wasser fördern ohne auf umweltschädliche, kraftstoffbetriebene Antriebssysteme wie Dieselmotoren zurückgreifen zu müssen. Auch wenn die Sonne einmal nicht scheint, wird die Wasserversorgung durch Zwischenspeicherung garantiert. Wie eine Solar Brunnenpumpe funktioniert und wofür sie eingesetzt wird, lesen Sie hier bei Brunnenbauer.org.

Mit einer Solar Brunnenpumpe kann die Wasserversorgung für ein Einfamilienhaus mit Garten gesichert werden, aber auch für die großflächige Bewässerung von über vielen Hektar ausgedehnten Feldern eigenen sich diese Pumpen. Deshalb ist es sinnvoll sich vorab vom Brunnenbau Profi die erforderliche Leistungsfähigkeit der Solar Brunnenpumpe berechnen zu lassen und sich dann eine geeignete Solar Brunnenpumpe einbauen zu lassen. Die Fachleute vom Brunnenbau Betrieb beraten Sie auch gerne in Fragen nach der passenden Pumpensteuerung und sinnvollem Zubehör für Ihr Solar Brunnenpumpen Projekt.

Wie funktioniert eine Solar Brunnenpumpe?

Eine Solar Brunnenpumpe funktioniert im Prinzip wie eine herkömmliche Brunnenpumpe, nur wird der Motor mit Solarenergie angetrieben. Ein Sonnenkollektor heizt sich durch die Sonneneinstrahlung auf und leitet die gesammelte Wärme an den Motor weiter, der die Wärmeenergie in mechanische Energie umwandelt und damit die Pumpe antreibt. Als Motoren setzt der Brunnenbauer speziell entwickelte Stirlingmotoren ein, die mit niedrigen Temperaturen arbeiten können. Sie funktionieren ähnlich wie Dampfmaschinen mit Kolben und Schwungrad. Obwohl bereits geringe Sonneneinstrahlung für den Betrieb ausreicht, kann die gewonnene Energie in Batterien zwischengespeichert und bei bewölktem Wetter abgegeben werden, um die Pumpe weiter zu betreiben. Bei einigen Systemen kann man sogar Windgeneratoren an eine Solar Brunnenpumpe anschließen lassen, um die alternative Antriebstechnik zu nutzen.

Solar Brunnenpumpe – nicht allein eine Preisfrage

Wer sich eine Solar Brunnenpumpe zulegen möchte, sollte nicht nur nach dem Preis entscheiden. Denn auch ein höherer Preis für  solarbetriebene Brunnenpumpen amortisiert sich gerade bei den kontinuierlich steigenden Energiekosten schnell durch den Wegfall der Kraftstoffkosten. Außerdem sind die meisten Solar Brunnenpumpen sehr wartungsarm, weil sie für den Einsatz in Entwicklungsländern konzipiert wurden und wenig störanfällig sind. Lassen Sie sich von einem Solar Brunnenpumpen Experten beraten, ob für Ihren Zweck z. B. Brunnenpumpen von Gardena oder einem anderen Hersteller besonders preiswert sind. Oft wird gar kein großes, teures System benötigt. Eine Solar Tauchpumpe für Brunnen, wie sie häufig für die Wasserumwälzung in Springbrunnen oder Gartenteichen eingesetzt wird, können Sie schon für wenig Geld installieren lassen.

Über den Autor
DigitaleSeiten Team
DS Digitale Seiten und die dazugehörigen Branchenverzeichnisse sind Marken der Marktplatz Mittelstand GmbH & Co. KG.