Hauswasserwerk: Edelstahl ist reinster rostfreier Stahl

VERÖFFENTLICHT: 05.05.2011 IN Hauswasserwerk
 

Hauswasserwerke werden an Orten installiert, an denen kein öffentliches Trinkwasser zur Verfügung steht, oder die Besitzer eine preiswertere Wasserversorgung erzielen möchten. Eine Hauswasserwerk-Installation dient der automatischen Wasserversorgung und Bewässerung von Haus und Garten mit Regen-, Nutz- oder Grundwasser. Der Markt bietet mittlerweile eine breite Auswahl sogenannter Hauswasserautomaten. Auch eine Regenwasserzisterne ist eine Variante, Regenwasser sinnvoll und ökonomisch zu speichern und zur Bewässerung zu verwenden. Edelstahl wird als das reinste Stahl der Welt bezeichnet. Dies macht das Hauswasserwerk rostfrei, länger haltbar und schützt das Innere des Gehäuses vor Wasser-und Wettereinflüssen. Ein Hauswasserwerk Edelstahl gilt als langlebig und robust. Bewährtes setzt sich durch und so wird auch in Zukunft auf den rostfreien Stahl gesetzt.

Hauswasserwerk Edelstahl von Grundfos ist clever

Ein Grundfos Hauswasserwerk besticht durch technische Innovation und sparsamen Verbrauch. Der intelligente Druckmanager reguliert die Pumpleistungen Ihrem tatsächlichen Verbrauch entsprechend. Alle Hauswasserautomaten von Grundfos bestehen aus Edelstahl. Nicht rostend, langlebig und wärmeregulierend ist Edelstahl ein nahezu unzerstörbares Material im Garten. Das erspart Ihnen unnötige Reparaturkosten und sorgt für gute Wasserqualität. Mit einem Grundfos-Hauswasswerk-Edelstahl spart man nachhaltig und ökologisch.

Hauswasserwerk Edelstahl: Güde ist preiswert und robust

Hauswasserwerke der Marke Güde sind seit 1985 auf dem Markt. Die multinationalen Powerpacks zählen zu den Allroundern unter der Kategorie Hauswasserwerk Edelstahl. Starke Motoren werden durch die robusten Gehäuse von Wasser und Schmutz geschützt, ohne dabei zu rosten. Bei einer maximalen Förderhöhe von 44 Metern und jahreszeitlichen Temperaturschwankungen bis zu 35 Grad, hält das Güde Hauswasserwerk locker stand.

Hauswasserwerk Edelstahl vom Profi installieren lassen

Brunnenbauer bauen schon seit Jahren auf Hauswasserwerke. Die sparsamen Automaten pumpen Wasser aus Brunnen und Zisternen an die Oberfläche. Dieses Wasser wird gefiltert und kann zur Bewässerung von Haus und Hof genutzt werden. Der Edelstahl konserviert das Innere und sorgt für lange Haltbarkeit. Alle Vorteile zusammen machen das Hauswasserwerk aus Edelstahl zum beliebten Helfer in Sachen Wassergewinnung. Um einen Überblick über Hersteller und Anbieter zu erhalten und Fragen zur Installation und Wartung kompetent beantwortet zu wissen, empfiehlt es sich, einen Brunnenbauexperten in Ihrer Nähe zu kontaktieren.

Über den Autor
DigitaleSeiten Team
DS Digitale Seiten und die dazugehörigen Branchenverzeichnisse sind Marken der Marktplatz Mittelstand GmbH & Co. KG.